KLEINTIERAMBULATORIUM - Dr. Simon Glantschnig

Rechbauerstraße 3
8010 Graz

Telefon +43 316 321156
Fax +43 316 321156

%74%69%65%72%6B%6C%69%6E%69%6B%2E%67%6C%61%6E%74%73%63%68%6E%69%67%40%61%6F%6E%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 9:00-12:00, 17:00-19:00
Di: 9:00-12:00, 17:00-19:00
Mi: 9:00-12:00, 17:00-19:00
Do: 9:00-12:00, 17:00-19:00
Fr: 9:00-12:00, 17:00-19:00
Sa: 9:00-12:00

map

top

Kleintierchirurgie in Graz: Knochen und Weichteile

Kleintierchirurgie Graz

Wir konnten in den letzten fast 30 Jahren große Erfahrung in allen Bereichen der Chirurgie bei über 50.000 Operationen sammeln. Von der Knochen- (Ostheosynthese, Kreuzbandersatz) bis zur Weichteilchirurgie streckt sich dieser Erfahrungsschatz, wobei gerade in den letzten Jahren die Chirurgie bei Kleintieren (Hasen, Hamster, Meerschweinchen, Vögel) stark gestiegen ist.

Neben der chirurgischen Erfahrung des Operateurs ist für den Erfolg einer OP vor allem auch die instrumentelle Ausstattung ausschlaggebend. Bei älteren Patienten muss zuvor unbedingt eine Untersuchung auf Narkosetauglichkeit durchgeführt werden (Blut und Röntgen). Dadurch bieten wir eine Narkosesicherheit an, die annähernd dem Humanmedizinischen Standard entspricht.

Gesteuerte (Inhalations-)Narkose, begleitendes EKG und Pulsoxymetrie sind gerade bei Risikopatienten erfolgsentscheidend. Ohne Elektrotom, Oszillierende Säge, Knochenbohrmaschine und Osteosyntheseausrüstung sind viele Operationen einfach nicht möglich. Gerade bei Tumorpatienten ist ein schneller chirurgischer Eingriff für den Erfolg verantwortlich. Eine aus der Humanmedizin bekannte Chemo- oder Strahlentherapie ist  in der Kleintiermedizin momentan nicht erfolgversprechend. Vor allem bei Katzen kann es trotz Diätfutter immer wieder zum Auftreten von Blasensteinen kommen, deren chirurgische Entfernung zur Operationsroutine gehört.

Kleintierambulatorium Glantschnig – Kleintierchirurgie in Graz